Masterstudiengang mit Fokus "Digitale Transformation"

Die Digitale Transformation und ihre Bedeutung für die Wirtschaftsinformatik stehen im Zentrum eines neuen Masterstudienganges, der zum Wintersemester 2017/18 an der Universität Potsdam an den Start geht.

Die Digitale Transformation verändert Alltagsleben, Wirtschaft und Gesellschaft. Entsprechend groß ist die Nachfrage der Unternehmen nach Spezialisten wie Generalisten mit tiefem Verständnis für die technischen und wirtschaftlichen Zusammenhänge dieser Entwicklung. Dem trage der neue Masterstudiengang Rechnung, sagt Key Pousttchi, Professor für Wirtschaftsinformatik und Digitalisierung an der Universität Potsdam, der diesen federführend konzipiert hat. „Hier werden die zukünftigen CDO und CEO für die digitale Wirtschaft und Gesellschaft ausgebildet.“

Mehr lesen!

Diese Webseite verwendet Cookies, damit Sie als Besucher verschiedene Funktionen nutzen können und um die Nutzung der Webseite zu vereinfachen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok