Herr Dr. von der Planitz, die Digitalisierung ist in aller Munde. Auch die Otto Group ist bei diesem Thema ganz vorne dabei und hat ihr Geschäftsmodell mehr und mehr in diese Richtung ausgerichtet. Wie viel Risikobereitschaft und Mut gehören zu einem solchen Schritt? Bedarf es dazu guter Berater?

Zunächst einmal braucht man dazu vor allem die Erkenntnis für die Notwendigkeit im Großen. Diese Erkenntnis muss auf einer möglichst breiten Basis stehen, das heißt, sie muss hinreichend weit in die Organisation getragen werden, sodass möglichst viele Menschen in der Organisation wissen, dass der Weg in Richtung umfassender Digitalität eine Notwendigkeit ist.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, damit Sie als Besucher verschiedene Funktionen nutzen können und um die Nutzung der Webseite zu vereinfachen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok