1. Oktober 2020 9:30 - 15:30
Maritim ProArte Berlin

PATIENTEN IM FOKUS

Verordnung, Versorgung, Verbesserung
Digitale Strategien für Krankenkassen, Leistungserbringer und Industrie

Der Anlass

Im Versorgungs- und Leistungsprozess des Gesundheitswesens wird es künftig noch mehr darauf ankommen, Lösungen und Instrumente zur Verfügung zu stellen, die den Versicherten und Patienten nützlich sind. Patienten werden daher an jeder Stelle des Versorgungs- und Leistungspfades im Fokus stehen. Das wird durch digitale Strategien, die zugleich den Anforderungen aller System- und Prozessbeteiligten zu Gute kommen, sichergestellt.

PLATIN stellt in diesem Kontext Lösungen und Projekte zur Diskussion.

9:30     Ankommen, Einschreibung, Begrüßungsgetränke, Netzwerken

10:00   Einführung: Fragestellungen des Tages

Rolf Stuppardt und Dr. Annette Mehler, Moderatoren

10:05    Keynote: Digitalisierung und die Perspektive der Patienten

Prof. Dr. Dr. Christian Dierks, CEO Dierks+Company

10:20    Strategieoptionen und Lösungen bei Krankenkassen

Bausteine digitaler Strategie der BIG – Patienten- und Versichertenfokus

Peter Kaetsch, Vorstandsvorsitzender BIG direkt

Digitale Produktentwicklung bei der BARMER: Mehr Transparenz in der Krankenversicherung – das bringt der BARMER Kompass den Versicherten

Dr. Regina Vetters, Leiterin der Innovationsabteilung der BARMER und Dr. Frederike Escher-Brecht, digitale Produktentwicklerin der BARMER

10:40    Strategieoptionen und Lösungen bei Ärzten

Was macht die Digitalisierung mit den Diabetespatienten?

Dr. med Jens Kröger, Vorstandsvorsitzender diabetesDE, Hamburg

Dr. med. Matthias Kaltheuner, Vorstand DDG, Leverkusen

11:00    Kaffeepause – Dialoge, Networking

11:15    Strategieoptionen und Lösungen bei Leistungserbringern und Industrie

Industrieperspektiven bei Digitalisierung und Patientenorientierung

Christian Grapow, Regional Director DACH, Abbott Diabetes Care, Wiesbaden

Patienten im Fokus der Leistungserbringung

Joachim Beckmann, SANITÄTSHAUS MÜLLER BETTEN GmbH & Co. KG

11:40    Strategieoptionen und Lösungen IT-Dienstleister

Die eVerordnung – Die Patienten entscheiden

Istok Kespret, Geschäftsführer HMM Deutschland, Moers

12:00    Chancen, Herausforderungen, Grenzen

Diskussion mit den Referenten des Vormittags und dem Plenum

12:30    Mittagspause

13:30    Strategien, Erfahrungen und Lösungen der politischen Exekutive

Patientenfokus und Digitalisierung

Christian Klose, ständiger Vertreter des Leiters der Abteilung Digitalisierung und Innovation im BMG, Berlin

14:00    Gesundheit und Patientenfokus

Dr. Ilona Köster-Steinebach, Geschäftsführerin Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V., Berlin

14:30    Gesundheitspolitik und Patientenfokus im digitalen Zeitalter

Statements, Talkrunde und Diskussion mit

      • MdB Maria Klein-Schmeink, gesundheitspolitische Sprecherin Bündnis90/ Die Grünen, Berlin
      • MdB Tino Sorge, Berichterstatter Digitalisierung und Gesundheitswirtschaft der CDU/CSU-Fraktion, Berlin
      • Jürgen Graalmann, Geschäftsführender Gesellschafter Die Brückenköpfe, Berlin
      • Dr. Hans Unterhuber, Vorstandsvorsitzender der Siemens Betriebskrankenkasse (SBK), München
      • Ulli Weigeldt, Vorsitzender des Deutschen Hausärzteverbandes, Berlin
      • Istok Kespret, Geschäftsführer HMM Deutschland, Moers

15:30    Verabschiedung und Ende der PLATIN-Veranstaltung

Ihre Anmeldung

Bitte richten Sie die formlos mit Angabe von Titel, Name und Mail-Adresse an: jst@stuppardtpartner.de
WELT DER KRANKENVERSICHERUNG
Büscherhöfchen 28 | 51491 Overath | Tel. 02206-912104 | Fax 02206-912105

Veranstaltungsort: Maritim proArte, Berlin

maritim proarte

Im Maritim ProArte steht für den 1. Oktober 2020 für Sie ein Zimmerkontingent bereit. Mit dem Stichwort "PLATIN" können Sie ein Zimmer abrufen. Für die Kontaktdaten und die Anfahrtsbeschreibung klicken Sie bitte hier 

Diese Webseite verwendet Cookies, damit Sie als Besucher verschiedene Funktionen nutzen können und um die Nutzung der Webseite zu vereinfachen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.